Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Sopranistin Sophia Körber.

Oper|Konzert|Oratorium|Neues Musiktheater|Barock|Lied|Kammermusik|Gesangsunterricht

Sophia Körber Finalistin beim Wettbewerb #LIEDINNOVATION 2021

Mit dem Projekt "WAS DANN?" haben wir Sophia KÖRBER, Sopran, Franziska STAUBACH, Klavier, Lara SÜß, Schauspiel & Improvisation, Chi Him CHIK, Videokunst & Audiodesign uns beim Wettbewerb #LIEDINNOVATION 2021 des Rhonefestivals beworben, es ins Finale geschafft und gratulieren den Gewinner*innen herzlich! Die Nomierung ermutigt uns, unsere Visionen vom Lied im 21. Jahrhundert weiterzudenken und in Konzerten dieses Jahr zu verwirklichen.

Gerade vorbei

Konzert "Sing & Play Your Darlings" Live aus dem Bruchwerk Theater Siegen
mit unseren Lieblingsliedern und Wunschliedern aus dem Publikum
14. Januar um 20:15 Uhr

Sophia Körber, Sopran
Mario Mammone, Gitarre und Kontrabass

Mit freundlicher Unterstützung vom Kultur!büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein

Spenden an das Bruchwerk Theater

Silvesterkonzert - Nachklang

"Schwierigste Koloraturen meistert sie unangestrengt, fast spielerisch und lässt Bach swingen."
wp vom 01.01.2021

Arien und Instrumentalwerke von Händel, Bach und Vivaldi
Sophia Körber, Sopran
Thomas Kiess, Trompete
PhilSW Barock
Leitung: Naotaka Maejima

Silvesterkonzert der Philharmonie Südwestfalen Barock zum Nachschauen:
Link zum Konzertstream

Mozart auf die Ohren

Pressenachklang "La clemenza di Tito" in Bregenz

Foto: Vorarlberger Nachrichten

Die Vorarlberger Nachrichten lobten Sophia Körbers "Zaubertöne" als Servilia in La clemenza di Tito am Landestheater Bregenz.
St. Galler Tagblatt: "Sarah Romberger als Annio und Sophia Körber als Servilia sind ein Mozart-Traumpaar."